05.03.01 20:04 Uhr
 6
 

Friedrich Merz (CDU) - Popularität eines Politikers

Manfred Stolpe und Heide Simonis (beide SPD) sowie Joschka Fischer (Grüne) und Guido Westerwelle (FDP) kommen bei den Anhängern der Christdemokraten wesentlich besser an, als deren eigener Fraktionsvorsitzender Friedrich Merz.

Dieses ernüchternde Ergebnis förderte eine Umfrage von EMNID zu Tage. Lediglich 18 Prozent der Bundesbürger meinten auch, dass die derzeitige Lage der CDU/CSU günstig ist. Im Herbst 1999 meinten dies noch 81 Prozent. Für die CDU wohl ein Schock.

Dem Wahlvolk mißfällt offenbar die Doppelspitze der Christdemokraten und das "Hühnerhofgegacker" geht offenbar mittlerweile auch den eigenen Parteifreunden auf die Nerven.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ManShadow
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, CDU, Politiker
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"
Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?