05.03.01 19:36 Uhr
 14
 

VfB Stuttgart holt 3 Punkte und feiert Adhemar

Vor nur 15.000 Zuschauern feierte der VfB Stuttgart am 24. Spieltag einen wichtigen 2:1-Sieg gegen den VfL Wolfsburg. Der brasilianische Neuzugang Adhemar sorgte mit zwei Treffern dafür, dass der VfB im Abstiegskampf etwas durchatmen konnte.

Für die über weite Strecken enttäuschenden Niedersachsen traf lediglich der eingewechselte Jürgen Rische per Kopf fünf Minuten vor dem Ende. Das war zu wenig, um die Schwaben, die weiterhin den 17. Tabellenplatz belegen, in Verlegenheit zu bringen.

Einziger Wehmutstropfen für den VfB: Kapitän Zvonimir Soldo kassierte kurz vor Schluss seine fünfte gelbe Karte und ist somit am kommenden Sonntag im wichtigen Auswärtsspiel in Hamburg gesperrt.


WebReporter: jensen168
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stuttgart, Punkt
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?