05.03.01 19:36 Uhr
 14
 

VfB Stuttgart holt 3 Punkte und feiert Adhemar

Vor nur 15.000 Zuschauern feierte der VfB Stuttgart am 24. Spieltag einen wichtigen 2:1-Sieg gegen den VfL Wolfsburg. Der brasilianische Neuzugang Adhemar sorgte mit zwei Treffern dafür, dass der VfB im Abstiegskampf etwas durchatmen konnte.

Für die über weite Strecken enttäuschenden Niedersachsen traf lediglich der eingewechselte Jürgen Rische per Kopf fünf Minuten vor dem Ende. Das war zu wenig, um die Schwaben, die weiterhin den 17. Tabellenplatz belegen, in Verlegenheit zu bringen.

Einziger Wehmutstropfen für den VfB: Kapitän Zvonimir Soldo kassierte kurz vor Schluss seine fünfte gelbe Karte und ist somit am kommenden Sonntag im wichtigen Auswärtsspiel in Hamburg gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jensen168
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stuttgart, Punkt
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: Arjen Robben erhielt irrsinnig hohes Angebot aus China - "Verrückt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?