05.03.01 18:07 Uhr
 11
 

"Schönstes Buch" - Der Sieg geht nach Österreich.

Die Stiftung Buchkunst gab heute in Frankfurt am Main die Gewinner des Wettbewerbes die 'Schönsten Bücher aus aller Welt' bekannt.

Preisträger des höchsten Preises ist Werner Welzig, der ein Wörterbuch der Redensarten herausgab. Er erhält die 'Goldene Letter'.

Weitere Preisträger sind Japan mit einer Goldmedaille, Brasilien und Holland mit je einer Silbermedaille. Insgesamt wurden 14 Bücher ausgezeichnet.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Österreich, Sieg, Buch
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?