05.03.01 17:44 Uhr
 124
 

Britney: Gehirnwäsche für Justin

Ein Soloalbum?
Nicht für Justin, den süßen Boy von `NSYNC.
Seine Freundin Britney entscheidet also nicht nur, wann es den ersten Sex geben wird, sondern auch, wie Justins Karriere verläuft.


Justin hatte nämlich ein Soloalbum und ein Duett geplant.
Das schien Britney nicht zu passen, und - Justin kuscht!


Mit wem er das Duett singen will, und wie Britney ihren Willen durchboxt, ist auf der Quelle nachzulesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: putenladen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gehirn
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?