05.03.01 17:15 Uhr
 11
 

Stasi-Affäre bei MDR zieht weitere Kreise

Wie SN berichtete, wurden erneut 2 Sendungen aus dem laufenden Programm genommen. Die erste Sendung war 'Je ´taime' mit Frank Liehr. Der Name der 2. Sendung, bzw. des Moderators, wurde heute bekanntgegeben.

Es handelt sich dabei um Horst Mempel, der das Bergsteigermagazin 'Biwak' moderierte. Er soll lange Zeit für die Stasi aktiv gewesen sein.

Bis jetzt konnte man die entstandenen Sende- und Moderatorenlöcher noch leicht schließen; sollte es aber zu noch mehr Vorwürfen kommen, könnte es eng werden, da die erhofften Moderatoren gefragte Menschen sind.


ANZEIGE  
WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Affäre, Stasi, Kreis, MDR
Quelle: www.lvz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Kriminalität von Flüchtlingen stark angestiegen
der Einhorn-Hype geht weiter: jetzt kommt das Einhorn-Bier
Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?