05.03.01 17:07 Uhr
 5
 

Neue Aussage vom Bundeskanzler zu den Arbeitslosenzahlen

Bundeskanzler Gerhard Schröder revidierte seine Prognose für die Arbeitslosenzahlen.


Bis 2003 hatte Gerhard Schröder eine Zahl von 3 Millionen Arbeitslosen zum Ziel. Jetzt erhöhte er die Grenze auf 3,5 Millionen Arbeitslose.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nelle71
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, Bundeskanzler, Aussage, Arbeitslosenzahl
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump erlaubt umstrittenen Waffenexport nach Bahrain
Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD
USA: Petition verlangt, dass Melania Trump ins Weiße Haus einzieht