05.03.01 16:29 Uhr
 22
 

Kein Versicherungsschutz für die Raumstation MIR

In ein paar Tagen wird die russische Raumstation MIR zum Absturz gebracht. Allerdings gibt es für eventuelle Schäden hierbei immer noch keinen Versicherung, die diese Schäden absichert.

Zwar sollte eine Versicherung schon vor einigen Tagen abgeschlossen sein, passiert ist aber noch nichts. Von der russischen Raumfahrtbehörde kommt lediglich die Aussage 'wir arbeiten daran'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Versicherung, Raumstation
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt
American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?