05.03.01 15:42 Uhr
 4
 

Canal Plus kooperiert mit Sun Microsystems

Der Software-Anbieter für digitales/interaktives Fernsehen Canal Plus Technologies meldete am Montag, daß er mit der Sun Microsystems Inc. zusammenarbeiten wird, um sein interaktives/digitales TV weiter zu entwickeln, das Entertainment, Nachrichten sowie Bildungs- und Informationsdienste zur Verfügung stellt.

Canal Plus Technologies, eine Tochtergesellschaft von Canal Plus, der TV- und Film-Sparte von Vivendi Universal, wird dabei sowohl die Java-Technologie als auch die Server-Plattformen von Sun Microsystems verwenden.

Die Aktien von Sun Microsystems schlossen am Freitag an der Nasdaq bei 19-5/8 Dollar. Sie notieren aktuell bei 20,25 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sun
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?