05.03.01 15:23 Uhr
 109
 

Riesiger Drogenfund: Wert 8,4 Milliarden Mark

8,8 Tonnen Kokain fand die amerikanische Küstenwache auf einem Fischerboot. Das war einer der größten Funde in der Geschichte der USA.
Der Wert der Drogen beläuft sich auf 4 Milliarden Dollar oder ca. 8,4 Milliarden Mark.

Schon am 24.Februar stoppte die Küstenwache das Fischerboot etwa 400 km südwestlich von Acapulco und brachte es nach San Diego.
Am letzten Wochenende wurde das Schiff entladen.

Die zehnköpfige Mannschaft wurde verhaftet und muss nun mit Haftstrafen von mindestens 10 Jahren rechnen.


WebReporter: Tasker1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Milliarde, Wert
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?