05.03.01 14:31 Uhr
 12
 

Absatzzuwächse bei Porsche

Der Porsche ist weiterhin auf Erfolgskurs in den USA. Trotz der Abschwächung der Wirtschaft konnten die Schwaben mehr Autos absetzten.

Im Februar wurden 13 Prozent mehr Autos in den USA verkauft als im Februar 2000. Somit lieferte Porsche im Februar 2135 Wagen in die USA. Die USA ist weiterhin der wichtigste Absatzmarkt für Porsche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinuun
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche, Absatz
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zur Bundestagswahl treten 42 Parteien an: So viel wie seit Jahrzehnten nicht
Europa bleibt weiter im Visier des IS
Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?