05.03.01 13:51 Uhr
 142
 

Formel1 - Auf dieser Strecke kann so ein Unfall niemals passieren

Wie ShortNews bereits berichtete, kam beim gestrigen Formel1-Auftakt in Melbourne ein Streckenposten ums Leben, weil einige Teile (ein Reifen) eines Unfallautos durch die Absperrung geflogen sind und den Streckenposten tödlich verletzt hatten.

Der ADAC Mittelrhein (Arno Derichs) sagte jetzt gegenüber dem SWR4, dass sowas am 'Nürburgring' nicht passieren kann, er sei eine der sichersten Strecken der Welt!

Am Nürburgring wäre so was auszuschließen, da an allen Stellen, wo Lücken sind, die Zäune alle 'überlappend' sind, so könnte kein Teil die Absperrung durchbrechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Formel, Strecke
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Niederlande: Frauenfußballnationalteam hat nun Löwin auf Wappen
Radsport: Ex-Profi Michael Rasmussen glaubt an umfassendes Doping bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?