05.03.01 13:47 Uhr
 12
 

Abkommen zweier Staaten über 'besondere Beziehungen'

Engere wirtschaftliche Zusammenarbeit haben Jugoslawien und die bosnischen Serben vereinbart.

Geregelt ist in diesem Vertrag die Zusammenarbeit bei der Kriminalitätsbekämpfung, in der Wissenschaft, im Gesundheitsbereich sowie bei Tourismus und Kultur.

Unterschrieben haben der jugoslawische Präsident Vojislav Kostunica und der Präsident der Serben Mirko Sarovic.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Staat, Beziehung, Abkommen
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen