05.03.01 13:27 Uhr
 13
 

AMD liefert an NEC

NEC gab bekannt, dass man sich dazu entschlossen habe, die Prozessoren Athlon und Duron von AMD in seine Power Mate DT Computer einzubauen. Die Power Mate DT Serie ist hauptsächlich für Unternehmenskunden und Regierungen geeignet.

Für AMD ist dies ein bedeutender Schritt in der Geschichte des Unternehmens, da NEC der erste große Hersteller von PCs ist, welcher diese Prozessoren einsetzt. Analysten gehen davon aus, dass bald noch mehr Lieferanten von Computern auf die Produkte von AMD zurückgreifen werden, da der NEC-Deal als Initialzündung angesehen wird.

Der Grund für den Wechsel des Prozessorenherstellers ist, dass die vergleichbaren Prozessoren von AMD deutlich preiswerter sind, als der Pentium III vom Weltmarktführer Intel. NEC ließ verlauten, dass die neuen Computer ab sofort erhältlich sein werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: AMD, NEC
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Renten in Ost und West steigen ab Juli 2017
Salzburg testet Verlosung von günstigerem Wohnraum
Porsche-Mitarbeiter erhalten Rekord-Bonus von 9.111 Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mönchengladbach: Eine Festnahme nach Brand in Asylbewerberheim
USA: Vierjähriger stranguliert sich in Umkleidekabine
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?