05.03.01 12:35 Uhr
 24
 

Handkuss in der Armee nicht erlaubt

Die elegante und beliebte Geste der Österreicher, die Hand der Frau zur Begrüßung zu küssen, wurde den österreichischen Soldaten jetzt verboten. Sie dürfen nicht mehr die Hand einer Soldatin küssen.

Begründet wird dies mit der Vermischung von militärischen Regeln und ziviler Etikette, so der österreichische Verteidigungminister. Der Handkuss wurde jetzt durch einen Befehl verboten.

Ein ranghoher Offizier hatte bei einer Veranstaltung die Hand einer rangniedrigeren Wachmeisterin zur Begrüßung geküsst. Diese Art der Begrüßung würde die Gleichbehandlung der männlichen und weiblichen Soldaten/innen im militärischen Dienst gefährden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinuun
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Armee, Handkuss
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?