05.03.01 11:56 Uhr
 21
 

Audi expandiert in USA

Audi geht weiter auf Expansionskurs in den USA. Derzeit wird ein Bestellsystem übers Internet getestet und die Exclusivhändler sollen von 33 auf 57 steigen. Desweiteren soll ein Audigebrauchtwagen Programm erarbeitet werden.

Der Internetbestellservice wird jetzt erst einmal in Florida getestet und soll dann auf die gesamte USA ausgeweitet werden. In dem Internetangebot sieht Audi großes Potential, denn über 80% der Kunden nutzen jetzt schon das Internet.

Aber auch die bisherigen Vertriebswege werden gefördert. Bis 2004 soll es 100 Exlusivhändler geben und der Verkauf soll auf 400 PKWs (340 bisher)pro Händler steigen. Audi hat zur Zeit noch am wenigsten Exclusivhändler im Vergleich zu anderen.


WebReporter: heinuun
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Audi
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?