05.03.01 10:44 Uhr
 67
 

Mit 80 Jahren, 2.5 Promille und 200km/h geflohen

Die finnische Polizei konnte einen schwedischen Autofahrer Dingfest machen, der zuvor mit über 200km/h geflohen war. Nach dem Zusammenstoß des 80jährigen mit einem parkenden Auto stellte man einen Blutalkoholwert von 2.5 Promille fest.

Nach eigener Aussage überkam ihn nach zwei 'durchgefeierten' Tagen der Wunsch eine 50km entfernte Kneipe zu besuchen. Er wurde von mehreren Autofahrern angezeigt, denen der Schlingerkurs auffiel.

Der als 'Künstler' gemeldete Mann, erhält zusätzlich zu einer Haft von 75 Tagen auf Bewährung ein einjähriges Fahrverbot, sowie eine Geldstrafe.


WebReporter: madmaxx01
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Promi, Promille
Quelle: www.swol.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?