05.03.01 10:44 Uhr
 67
 

Mit 80 Jahren, 2.5 Promille und 200km/h geflohen

Die finnische Polizei konnte einen schwedischen Autofahrer Dingfest machen, der zuvor mit über 200km/h geflohen war. Nach dem Zusammenstoß des 80jährigen mit einem parkenden Auto stellte man einen Blutalkoholwert von 2.5 Promille fest.

Nach eigener Aussage überkam ihn nach zwei 'durchgefeierten' Tagen der Wunsch eine 50km entfernte Kneipe zu besuchen. Er wurde von mehreren Autofahrern angezeigt, denen der Schlingerkurs auffiel.

Der als 'Künstler' gemeldete Mann, erhält zusätzlich zu einer Haft von 75 Tagen auf Bewährung ein einjähriges Fahrverbot, sowie eine Geldstrafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madmaxx01
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Promi, Promille
Quelle: www.swol.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig
Saudi-Arabien: 15 Todesurteile für mutmaßliche Iran-Spione
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?