05.03.01 10:40 Uhr
 104
 

Deutschland: So viele Vegetarier wie noch nie

Eine im Februar durchgeführte repräsentative Umfrage des Magazins 'Focus' liefert beeindruckende Zahlen über den Anstieg des Vegetarismus in Deutschland: 15% der Deutschen verzichten demnach auf Fleischprodukte, gegenüber 0.6% im Jahr 1980.

Die Anzahl der Vegetarier, die gleichfalls auf Fisch verzichten, beläuft sich immerhin noch auf 9%, und 5% lehnen sogar Milchprodukte ab.

Diese Entwicklung lässt bei der Reformhäuser-Vereinigung 'neuform' die Kassen klingeln: Das Umsatzplus bei rein pflanzlichen Lebensmitteln beläuft sich auf satte 80%.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Vegetarier
Quelle: www.netdoktor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?