05.03.01 09:26 Uhr
 2
 

Neue Bestuhlung für Göttinger Lokhalle leuchtet in Blau

Die eigene Bestuhlung der Göttinger Lokhalle in der zunehmend große Sport- und Show-Events veranstaltet werden, ist nun angeschafft und braucht künftig nicht mehr gemietet zu werden.

Neben 2.000 Einzelstühlen gestalten sich die Möglichkeiten durch 3 Tribünen mit 2.250 Sitzplätzen in Zukunft sehr variabel entsprechend den stattfindenden Ereignissen. Bis hin zum Amphitheater sei nun alles möglich, so ein Sprecher.

Man habe bei der Beschaffung allerdings Wert auf eine Kombination zwischen Komfort und Zweckmäßigkeit gelegt und zugunsten ersteren auf rund 700 Sitzplätze verzichtet.


WebReporter: AS-Center
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Gott, Bestuhlung
Quelle: news.gtonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?