05.03.01 09:15 Uhr
 602
 

Springerstiefelverbot an Schulen?

Diesen Vorschlag haben in einem Interview Sachsens Kultusminister Matthias Rößler (CDU) und der Potsdamer Bildungsminister Steffen Reiche (SPD) diskutiert.

In Nordrhein-Westfalen und Brandenburg ist es bereits verboten, Bomberjacken und Springerstiefel zu tragen. Die Bundesfamilienministerin Christine Bergmann (SPD) fordert hingegen jetzt ein generelles Verbot von diesen Kleidungsstücken in Schulen.

Rößler spricht sich klar dagegen aus, dass an Schulen solche Regeln aufgestellt werden, da es im eigenen Ermessen der Schule liegen sollte. Für Reiche hingegen zählt, dass es wirklich notwendig ist, solche Verbote auszusprechen, um klare Zeichen zu setzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schule, Springer
Quelle: www.lvz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?