05.03.01 08:54 Uhr
 2
 

Kontron verdoppelt das Ergebnis

Die Kontron Embedded Computers AG, einer der weltweit führenden Anbieter miniaturisierter Computer, konnte das EBIT im abgelaufenen Geschäftsjahr 2000 von 16,4 Mio. DM in 1999 auf 29,6 Mio. DM nahezu verdoppeln.

Der Umsatz stieg auf 247 Mio. DM, was einer Steigerung von über 140 Prozent gegenüber dem Vorjahr (99,2 Mio. DM) entspricht. Der Jahresüberschuß wuchs auf 23,4 Mio. DM gegenüber 11 Mio. DM im Vorjahr. Das Ergebnis pro Aktie lag bei 1,17 Euro.

Der Auftragseingang verdreifachte sich von 100 Mio. DM im Jahr 1999auf 302 Mio. DM im Jahr 2000. Die Bilanzsumme der Gruppe wuchs von 116 Mio. DM auf 463 Mio. DM. Die Mitarbeiterzahl stieg dabei von 390 auf 772.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ergebnis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?