05.03.01 08:37 Uhr
 13
 

Unfallflüchtiger legte Spur mit Wasser

Nachdem ein 30-jähriger Mann aus Bad Friedrichshall sein Auto vor einen Baum gesetzt hatte, wollte er das lädierte Fahrzeug unbemerkt bis nach Hause in die Tiefgarage schieben.

Er kam zwar Zuhause an, jedoch nicht unbemerkt.
Da der Kühler des Wagens leckte, konnten Polizeibeamte, nach Verfolgen der so gelegten Spur, den Unfallflüchtigen stellen.

Der Mann ist nun erstmal seinen Führerschein los.


WebReporter: Gitta
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Unfall, Wasser, Spur
Quelle: www.stimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Dortmund: Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?