05.03.01 08:34 Uhr
 53
 

Skandalöses Verhalten der Pharmakonzerne, sie lassen Leute sterben!

39 Pharmakonzerne klagen gegen Südafrika, weil der Staat den AIDS-Infizierten Menschen einen billigen Zugang zu AIDS-Medikamenten bieten will.

Das verstößt laut den Pharmakonzernen gegen das Patentgesetz.

Heftige Kritik kommt von den Hilfsorganisationen, da in Afrika über 23 Millionen Menschen infiziert sind.


WebReporter: andijessner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Skandal, Leute, Pharma, Verhalten, Pharmakonzern
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen
Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?