05.03.01 06:49 Uhr
 620
 

Napster-Panik-Saugen unnötig: Experten über die 1 Mio mp3-Filterfiles

Wie ja ausgiebig berichtet wurde (auch in SN), will Napster einen Filter einführen, durch den man bis zu 1 Millionen mp3-Files blockieren will. Aus diesem Grund laden auch Millionen von Usern panisch mp3-Files von der Muisktauschbörse herunter.

Ein User: 'Ich habe wie verrückt heruntergeladen'. Doch die Panik scheint unnötig, hört man, was Experten nun zu sagen haben. Ihrer Meinung nach wird sich die Blockierung lediglich auf einige hundert Lieder beschränken.

Sie gehen weiter davon aus, dass die Einführung des Filters nur einen sehr geringfügigen Einfluss auf Napster haben wird. Aber Napster beharrt dennoch darauf, dass die Einführung komplex sei und den Service einschränken würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Experte, Panik, Filter
Quelle: dailynews.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Exhibitionist sitzt mit entblößtem Penis in U-Bahn
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?