05.03.01 02:29 Uhr
 28
 

München: Unterlippe wurde abgebissen

Der Streit, der zum Verlust der Unterlippe führte, begann in der Münchner Innenstadt, aus bisher nicht geklärten Gründen.

Der 35-jährige Mann wurde, nachdem er der 63-jährigen Frau die Lippe abbiß, festgenommen. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Y'Luna
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: München
Quelle: www.donau.zet.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?