05.03.01 02:29 Uhr
 28
 

München: Unterlippe wurde abgebissen

Der Streit, der zum Verlust der Unterlippe führte, begann in der Münchner Innenstadt, aus bisher nicht geklärten Gründen.

Der 35-jährige Mann wurde, nachdem er der 63-jährigen Frau die Lippe abbiß, festgenommen. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Y'Luna
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: München
Quelle: www.donau.zet.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt
154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig
USA: Frau alarmiert Polizei aus Angst vor explosivem Sperma



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wales: Gärtner züchtet versehentlich wohl schärfste Chili weltweit
Anschlag in Manchester: Obdachlose zogen verletzten Kindern Nägel aus Haut
Papst Franziskus fragte Melania Trump scherzhaft: "Was geben Sie ihm zu essen?"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?