04.03.01 23:50 Uhr
 11
 

Dorfbewohner in Mosambik von Krokodilen zerfleischt

Auf der Flucht vor der Überschwemmung müssen mosambikanische Dorfbewohner durch einen von Krokodilen bevölkerten Fluss waten - sechs von ihnen fanden dabei bereits den Tod. Insgesamt geht man inzwischen von über 100 Katastrophenopfern aus.


WebReporter: Ranata
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krokodil, Mosambik
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?