04.03.01 22:43 Uhr
 4
 

Neuer Krach wegen Öko-Steuer

Nach der Forderung der Grünen, die Ökosteuer weiter zu verschärfen, scheint in der Bundesregierung ein heftiger Streit entbrannt zu sein. Kanzler Schröder habe entsetzt reagiert, die Debatte als überflüssig zurückgewiesen. Das sei der falsche Weg.

Grünen-Chef Fritz Kuhn hatte heute gefordert, die umstrittene Steuer über das Jahr 2003 hinaus zu verlängern und weiter zu verschärfen. Schröder sagte daraufhin, die Forderung sei nicht mit ihm abgesprochen gewesen.

Unterstützung erhielt Kuhn aus den eigenen Reihen: Umweltminister Trittin und die künftige Co-Chefin der Grünen, Roth, begrüßten den Vorschlag. Auch Teile der SPD sind offenbar dafür: Fraktionsvize Müller sagte, man könne doch jetzt nicht stoppen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel Wentzke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Neuer, Steuer, Öko, Krach
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Lehrerin mit Kopftuch hat keinen Anspruch auf Schadensersatz
"Schämt Ihr Euch nicht?": Polizei stellt auf Facebook Gaffer an den Pranger
Familienvater gesteht nach 35 Jahren Mord und sexuellen Missbrauch an Rentnerin