04.03.01 22:17 Uhr
 76
 

USA planen Internet-Schutzschild

Die USA bauen nicht nur am Raketenabwehrsystem NMD, sondern auch an einem Internet-Schutzschild. Dies berichtet das 'Handelsblatt'. Damit will man einen Schutz erwirken, um die USA gegen Angriffe von Außen zu verteidigen.

Aber das ist noch nicht alles. Ein US-Geheimdienstberater:'Wenn ein Staat unsere Wasserversorgung mit einer Cyber-Attacke unterbricht, müssen wir seine Stromversorgung und sein Bankensystem lahmlegen können.'

Programme zur 'informationsgestützen Kriegsführung werden entwickelt.
Präsident Bush bewilligte die Aufstockung der finanziellen Mittel.


WebReporter: etsch
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Internet, Schutz
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?