04.03.01 19:59 Uhr
 10
 

Bundeswehr aus Etatgründen nicht einsatzfähig

300 Millionen Mark fehlen, damit die Bundeswehr bündnisfähig wird. Die Militärs kritisieren Verteidigungsminister Scharping. Um Geld zu sparen, soll er auf Einsätze verzichten und so manches Flugzeug brachliegen lassen.

Dem Heer fehlen 110 Millionen, der Luftflotte sogar fast das Doppelte. Das Etatloch soll sich in naher Zukunft auf zwei Milliarden DM erhöhen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundeswehr
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW-Landesregierung: Bundesregierung soll Wahlkampfauftritt Erdogans verhindern
Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt
USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin
NRW-Landesregierung: Bundesregierung soll Wahlkampfauftritt Erdogans verhindern
Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?