04.03.01 19:42 Uhr
 6
 

Beckstein fordert Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen

Bayerns Innenminister Günther Beckstein (CDU) ist begeistert vom Vorbild Regensburg und fordert anderswo Nachahmer. Die Aufklärungsrate habe sich in Regensburg bemerkbar erhöht, so der Politiker. Es dient als Abschreckung von schwereren Verbrechen.

Vorher müsste sich jedoch das Polizeiaufgabengesetz ändern. Das Kriminal-Big-Brother in der oberpfälzer Universitätstadt soll aber auch ohne Gestzänderung fortgesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Video, Platz, Becks
Quelle: www.csu.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker Wolfgang Bosbach nennt Erika Steinbach "aufrechte Demokratin"
USA: Donald Trump möchte Krankenversicherung "für alle"
Parteisprecher Jörg Meuthen dementiert: "AfD wird nicht aus Russland bezahlt"