04.03.01 19:40 Uhr
 1.131
 

Das allerneueste Suchtmittel

Das wohl jüngste Suchtmittel ist das Internet.
Prof. Dr. Matthias Jerusalem gab in einer Studie bekannt, dass etwa 3% der Internet-user süchtig sind.

Der reizvollste Teil ist dabei der Chat.
Meist von Jugendlichen genutzt um anonym zu kommunizieren oder einfach ein bisschen Spass zu haben.

Wenn ein User allerdings Selbstwertprobleme und Kontaktschwierigkeiten hat, läuft er Gefahr in eine Sucht zu fallen, da durch die Anonymität die Hemmschwellen sinken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SHaensse
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sucht
Quelle: www.md-verlag.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?