04.03.01 19:09 Uhr
 261
 

Windows XP noch kompliziertere Aktivierung

Wie bereits mehrmals berichtet, möchte Microsoft in alle kommende Produkte wie Office XP oder Windows XP eine Aktivierungspflicht einführen. Microsoft entwickelt jedoch noch kompliziertere Aktivierungssysteme, die noch sicherer sein sollen.

Und zwar wird ein intelligentes System eingesetzt - das kontrolliert wie oft und auf welchen (!) PCs eine Software wie z.B. Windows XP installiert wurde.

Damit ist eine Installation auf verschiedenen PCs von Microsoft Software, ohne dass es Microsoft weiss, nicht mehr möglich. Damit will Microsoft die Software Piraterie frontal bekämpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: arthur2000
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, XP, Aktivierung
Quelle: www.windowplanet.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint
Microsoft programmiert China eine eigene Windows-Version für Regierung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?