04.03.01 18:25 Uhr
 15
 

Rom macht es vor: Kunst für die Jugend

In Rom tut sich was in Sachen Kunst: statt klassischer Kunst gibt es nun in den Ausstellungen u.a. Graffiti zu sehen.

Die Folge der Modernisierung: Die Jugend geht wieder zu Kunstausstellungen. Und die ältere Generation kommt ebenfalls.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wusch
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Jugend, Rom
Quelle: themen.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN