04.03.01 17:30 Uhr
 302
 

SMS-süchtiger Teenager verschickt 1.000 SMS "jeden" Monat

Die 15-jährige Ria Wardley aus Liverpool hat ein kostenintensives Hobby. Sie verschickt rund 1.000 SMS 'pro' Monat und verursachte so Kosten von rund 7000 DM jedes Jahr.

Zuviel wie ihre Eltern jetzt entschlossen haben. Die 15-jährige hat sich nun einen Samstags-Job gesucht, mit dem sie sich ihre Sucht finanzieren kann.

Ria sagt, sie könne ohne ihr Mobil-Telefon nicht mehr leben. Sie nimmt es sogar mit auf die Toilette.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Monat, SMS, Teenager
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus
Kalifornien: Mann geht täglich seit 2012 ins Disneyland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?