04.03.01 16:50 Uhr
 66
 

Formel 1: Zeitstrafe für 2 Fahrer

Bei dem Crash mit Ralf Schumacher und Jacqeus Villeneuve wurden drei gelbe Flaggen geschwenkt. Olivier Panis und Jos Verstappen wurden nachträglich bestraft, weil sie bei gelber Flagge Nick Heidfeld überholt haben.

Nick Heidfeld berichtete die Überholmanöver sofort über Funk. Panis rutschte durch den Vorfall aus den Punkten und Heidfeld wurde vierter statt fünfter. Verstappen wäre auch ohne die Zeitstrafe nicht in den Punkten gewesen.

Teamchef Pollock war nicht begeistert: 'Ich bin sehr enttäuscht für das Team und für Olivier'.


ANZEIGE  
WebReporter: tanja007
Quelle: www.dailyf1.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?