04.03.01 16:16 Uhr
 251
 

Politiker meint: Zlatko ist eine Schande für Deutschland

FDP-Politiker Wolfgang Gerhardt äußerte sich jetzt zu dem Thema Grandprix-Niveau-Senkung in Deutschland. Er ist der Meinung, dass der Grand-Prix-Vorentscheid eine Schande für die deutsche Kultur sei.

Aber das ist nicht der einzigste Streitpunkt, den Gerhardt anspricht. Er meint auch, dass politische Wahlkämpfe nicht über BigBrother ausgetragen werden sollten.

Die Tatsache, dass Guido Westerwelle den Container in der 2. Staffel besuchte, sei unter der Geschmacksgrenze von Wolfgang Gerhardt.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Politik, Deutsch, Politiker, Schande
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"
Sexueller Missbrauch: Colin Firth wird nicht mehr mit Woody Allen arbeiten
Netflix: Junge Zuschauer kritisieren alte Sitcom "Friends"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Copacabana: Fahrer erleidet epileptischen Anfall und rast in Menge - Baby stirbt
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?