04.03.01 13:04 Uhr
 218
 

Audi AG arbeitet mit TTTech AG zusammen

Da die Komplexität der vernetzten elektronischen Systeme in den modernen Autos zunimmt, muß der Datentransfer immer schneller und sicherer werden. Deshalb arbeitet Audi jetzt mit den Österreichern TTTech Computertechnik aus Wien zusammen.

TTTech ist spezialisiert auf time-triggered architecture (TTA), zeitgesteuerte Datenbus-Systeme, und hat das nötige Know how. Außerdem haben die Österreicher schon einige Erfahrungen auf diesem Gebiet sammeln können.

Das Ziel der Zusammenarbeit ist es, daß bisher in der Luftfahrt genutzte Verknüpfungssystem mittels TTA auf Automobile anzuwenden und in diesem Bereich auch weiter zu entwickeln. Audi hat damit einen sehr guten und kompetenten Patner gewonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinuun
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Audi
Quelle: www.audi.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abgasmanipulation: Zulassungsverbot für Porsche Cayenne
Geheime Absprachen der Autoindustrie sind EU offenbar seit Jahren bekannt
Großbritannien plant Verbrennungsmotorenverbot ab dem Jahr 2040



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?