04.03.01 13:01 Uhr
 6
 

Stellenabbau bei HypoVereinsbank

Insgesamt 800 Arbeitsplätze will die HypoVereinsbank in Deutschland abbauen. Durch Umstrukturierung der Niederlassungen soll dieser Abbau erreicht werden.

Allerdings steht bisher noch nicht fest, welche Standorte von der Aktion betroffen sind. Auch der Beginn des Stellenabbaus bleibt offen.

Der Grund liegt bei der unwirtschaftlichen, nicht kostendeckenden, Arbeitsweise vieler Zweigstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verein, Stelle, Stellenabbau
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz
Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?