04.03.01 12:25 Uhr
 8
 

Bremen: Woche der Brüderlichkeit eröffnet

Heute Vormittag fand in Bremen die Feier zum Auftakt der 'Woche der Brüderlichkeit' statt, die auf eine Initiative von christlichen und jüdischen Gläubigen zurückgeht.

Für die Initiative «Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage» wurde die Buber-Rosenzweig-Medaille verliehen. Die Ansprache zur Verleihung hielt Campino, Sänger der Punkband 'Die toten Hosen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Woche, Bremen, Bruder
Quelle: www.freecity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immaterielles Kulturgut? Auf Mallorca darf es keine blutigen Stierkämpfe mehr geben
Bayreuth: Katharina Wagner bei ihrer "Tristan"-Inszenierung lautstark ausgebuht
Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom-Kunden: Bewährungsstrafe für 29-jährigen Briten im Hacker-Prozess
Hamburg: Mann sticht im Supermarkt wahllos auf Kunden ein - ein Toter
Hamburg: Mann attackiert Supermarktkunden mit Küchenmesser - Ein Toter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?