04.03.01 12:10 Uhr
 10
 

Politiker nimmt Ron Sommer (Telekom) in Schutz

Bundesfinanzminister Hans Eichel nimmt den unter Beschuß geratenen Telekom-Chef Ron Sommer in Schutz.

Es sei nicht richtig, ihn zum Rücktritt bewegen zu wollen. Vielmehr sei die Telekom ein Unternehmen, das nicht an Wert verliere, sondern sehr gesund dastehe.

Die Anteile der Telekom streut sich in 3 Bereiche auf. 43 Prozent hält der Bund, 15 Prozent die Banken und die restlichen 42 Prozent haben die Aktionäre an der Börse. Der Bund will nach und nach seine Anteile auf den Markt bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Politik, Telekom, Politiker, Sommer, Schutz
Quelle: www.telecom-channel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Kanadischer Scharfschütze tötet Mann aus 3.540 Metern - Das ist Weltrekord
Eltern von totem US-Student nach Haft in Nordkorea geben Barack Obama Mitschuld
München: Demenzkranker bringt seine Frau um und vergisst Mord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Anweisungen von "Kraftwerk" bei Tour aufgetaucht: Nicht mit der Band sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?