04.03.01 08:51 Uhr
 53
 

Bombenanschlag auf Fernsehsender

Heute Nacht konnte durch Experten eine Bombe vor dem Radio- und Fernsehsender 'BBC' kontrolliert zur Explosion gebracht werden.

Nach Aussagen von Beamten war die Bombe in einem vor dem Studio parkenden Taxi installiert.

Durch die gezielte Explosion entstanden nur leichte Schäden an dem Gebäude des Senders und eine Person wurde leicht verletzt.

Der Anschlag, geht nach Aussagen eines Bekennerbriefes auf das Konto der 'IRA'.



Die 'IRA' will mit diesen Anschlägen den Friedensprozess in Nordirland beeinflussen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?