04.03.01 08:48 Uhr
 7.658
 

Villeneuve´s Erklärung zum Horror-Crash

Wie SN berichtete, starb in Australien beim Formel1-Rennen ein Streckenposten.

Der Verursacher Jacques Villeneuve sagte in einem Interview: 'Der Williams war mitten auf der Strecke. Ich wollte ihn überholen, da er langsam war. Wir haben uns missverstanden. Als ich mich entschloss, links vorbeizufahren, hat er hart gebremst'.

Übrigens: Ralf Schumacher sagte, dass Jacques nicht der Verursacher war, sondern dass dies ein ganz normaler Rennunfall war.


WebReporter: Villeneuve
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Horror, Crash, Erklärung
Quelle: www.f1-live.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Rafael Nadal verletzt sich bei Australian Open - Er muss Match aufgeben
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?