04.03.01 08:36 Uhr
 337
 

900 Kilo Stahl fallen auf einen Arbeiter

Ein Arbeiter (34) aus Enns in Österreich hatte 'mehr Glück als Verstand'. Der Mann transportierte mit seinem Gabelstapler 900 Kilo Rundeisen durch die Werkshalle.

Beim anheben der Garnitur Rundeisen, verfingen sich diese in einem Stahlträger. Der Arbeiter kletterte aus seinem Stapler um nach dem Rechten zu schauen. Da passierte das Unglück.

Der Stahlträger löste sich und fiel mit Wucht auf den Mann. Der Mann hatte trotz allem noch viel Glück, da der Stahlträger 'nur' auf seinen Unterschenkel fiel.

Schwer verletzt wurde der Mann in das LKH Enns gebracht.


WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Arbeit, Arbeiter, Kilo, Stahl
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Feuerwehreinsatz in Berlin: Neunjähriger sperrt sich beim Spielen in Tresor ein
"Face controlled gaming": iPhone-X-Spiel Rainbow - Augenbrauen als Controller
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?