04.03.01 07:48 Uhr
 59
 

Maserati Spider als Serienauto

Auf Grundlage einer neuen Studie, die derzeit auf dem Autosalon in Genf vorgestellt wird, plant Maserati auf der Grundlage des Spider ein Serienauto.

Das Serienauto soll auf dem 3200 GT basieren, jedoch wird der Käufer auf einige Bestandteile, wie z.B. Schweller und Flügel verzichten müssen.

Über Preise und genauere Ausstattungsmerkmale liegen noch keine detaillierten Daten vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AS-Center
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Serie, Maserati
Quelle: www.motor-presse-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Autopilot-Unfall: Fahrer bekommt Mitschuld
Studie: Selbstfahrende Autos werden erst ab 2040 alltäglich
Bayern: Horst Seehofer gegen Diesel-Fahrverbote



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?