04.03.01 04:29 Uhr
 97
 

Berkeley: Projekt seti@home wieder online

5 Tage nach dem Server-Ausfall ist das Projekt der Suche nach außerirdischem Leben, das von ca. 500.000 Internetusern unterstützt wird, an der Universität Berkeley wieder online.

Die beschädigte Glasfaserverbindung wurde in fünftägiger Arbeit wieder hergestellt - erschwert wurde die Reparatur durch starke Regenfälle verbunden mit daraus resultierendem Schlammm.

Die beteiligten Internetnutzer müssen sich in der nächsten Zeit voraussichtlich auf einige Anlaufschwierigkeiten einstellen, so kann es sein, daß berechnete Ergebnisse mehrfach verbucht oder gar gelöscht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Projekt
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt
Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?