04.03.01 00:54 Uhr
 46
 

Chrysler schickt 2000 Mitarbeiter in Frührente

Im Rahmen des geplanten Stellenabbaus von 26.000 Mitarbeitern haben sich mehr als 2.000 Angestellte für ein lukratives Angebot in Form einer Frührente entschieden.

Chrysler versüßte das Angebot mit einer Abfindung von 35.000 US-Dollar, welche hälftig in bar und in einem Fahrzeug-Gutschein ausgezahlt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AS-Center
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mitarbeiter, Chrysler
Quelle: www.motor-presse-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?