03.03.01 22:18 Uhr
 20
 

Rechtsextremismus von Deutschen unterschätzt?

Der Präsident des Zentralrats der Juden Paul Spiegel mahnte die rot-grüne Regierung die Gefahren des Rechtsextremismus nicht zu unterschätzen. Er fordert, vor allem die Internetseiten mit rassistischen Inhalten zu verfolgen und zu sperren.

Über 800 dieser Hassseiten stellen eine Gefahr für junge Menschen dar, die noch durch solche Propaganda beeinflussbar sind. Michael Friedman, Vizepräsident des Zentralrats, drohte vergangenen Monat mehreren Internetanbietern mit Klagen.

Friedman beunruhigt vor allem eine Aussage von Innenminister Schily(SPD), der die Lage als nicht so bedenklich darstellt. Der Vizepräsident spricht von einer der größten innenpolitischen Krisen des Nachkriegsdeutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Recht, Remis, Rechtsextremismus
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten
Brüssel: Donald Trump schubst Regierungschef arrogant zur Seite
Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besuch in Schottland: Barack Obama spielt Golf
Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten
Früherer Helmut-Kohl-Sprecher stürzt bei Gala von Balkon: Schwere Verletzungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?