03.03.01 22:18 Uhr
 20
 

Rechtsextremismus von Deutschen unterschätzt?

Der Präsident des Zentralrats der Juden Paul Spiegel mahnte die rot-grüne Regierung die Gefahren des Rechtsextremismus nicht zu unterschätzen. Er fordert, vor allem die Internetseiten mit rassistischen Inhalten zu verfolgen und zu sperren.

Über 800 dieser Hassseiten stellen eine Gefahr für junge Menschen dar, die noch durch solche Propaganda beeinflussbar sind. Michael Friedman, Vizepräsident des Zentralrats, drohte vergangenen Monat mehreren Internetanbietern mit Klagen.

Friedman beunruhigt vor allem eine Aussage von Innenminister Schily(SPD), der die Lage als nicht so bedenklich darstellt. Der Vizepräsident spricht von einer der größten innenpolitischen Krisen des Nachkriegsdeutschland.


WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Recht, Remis, Rechtsextremismus
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Wer wählte die AfD
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?