03.03.01 21:26 Uhr
 18
 

Werder souverän gegen Freiburg

Die Pizzaro Show geht weiter. Mit seinen
3 Toren schoss er die Bremer im eigenen
Stadion zum Sieg. Gegen das kompakte
Spiel der Bremer, war die Abwehr der
Freiburger völlig überfordert.

Wenn Werder Bremen weiterhin so
überzeugend auftritt wie im gesamten
Jahr 2001, kann Werder ernsthaft auf
einen UEFA-Cup Platz hoffen.

Der SC Freiburg war heute ohne Chance.
Die Ausfälle von Sebastian Kehl, Levan
Zkitischwili, Alexander Iaschwili und
Adel Sellimi machten sich bemerkbar.
Freiburgs bester war trotz der 3
Gegentore Torwart Richard Golz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kalima
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Freiburg
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi
Fußball: Lionel Messis Trikotgeste wird bereits als ikonografisch gefeiert
Stabhochsprung: Weltmeister Shawn Barber outet sich als homosexuell



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?