03.03.01 19:34 Uhr
 13
 

Aktfotos von der Monroe - 700.000 US-Dollar

Eine Online Versteigerung für Fans von Marylin Monroe, die über das nötige Kleingeld verfügen soll am 22.März stattfinden. Das Anfangsgebot für diese legendären Nacktfotos liegt bei satten 700.000 Dollar.

Eine Bilder-Serie aus dem Jahr 1949 zeigt die Monroe, wie sie sich mit ihren Alabasterkörper nackt auf rotem Samt räckelt.

Die damals 22-jährige, von späterem Ruhm natürlich noch nichts ahnend, sackte für die nackten Tatsachen gerade mal ein Honorar von 50 Dollar ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: arbor
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Dollar
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sprint eröffnet Twice the Price Shop neben Verizon Shop
München: Junge verschießt Elfmeter und Vater beißt daraufhin den Schiedsrichter
Würzburg: Mann ruft bei Polizei-Notruf an, weil er bei Monopoly verliert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?