03.03.01 19:34 Uhr
 13
 

Aktfotos von der Monroe - 700.000 US-Dollar

Eine Online Versteigerung für Fans von Marylin Monroe, die über das nötige Kleingeld verfügen soll am 22.März stattfinden. Das Anfangsgebot für diese legendären Nacktfotos liegt bei satten 700.000 Dollar.

Eine Bilder-Serie aus dem Jahr 1949 zeigt die Monroe, wie sie sich mit ihren Alabasterkörper nackt auf rotem Samt räckelt.

Die damals 22-jährige, von späterem Ruhm natürlich noch nichts ahnend, sackte für die nackten Tatsachen gerade mal ein Honorar von 50 Dollar ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: arbor
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Dollar
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleswig-Holstein: Hirsch findet neues Zuhause bei Rinderherde
Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016
Goldene Himbeere: "Batman v Superman" bekommt gleich vier Himbeeren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?