03.03.01 18:38 Uhr
 6
 

Maul- und Klauenseuche bald in Deutschland?

Die Maul- und Klauenseuche kommt immer näher nach Deutschland. Eine Gefahr für Deutschland wird immer wahrscheinlicher.

Falls die Seuche in Deutschland ausbricht, machen die Politiker sich jetzt schon Gedanken. Sie denken an eine sogenannte Ringimpfung. In den Bundesländern ist dafür genügend Impfstoff vorhanden.

Es müssten Tiere geschlachtet werden, und andere in einem Sicherheitsgebiet geimpft werden. Eine große flächendeckende Impfung ist nicht sinnvoll und wirtschaftlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: renesweb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch
Quelle: www.reuters.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu
Silvester-Übergriffe: Nazi-Bande überfällt Behinderten und klaut sein Geld
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?