03.03.01 18:20 Uhr
 148
 

Brutale Vergewaltigung: Das Opfer ist 92

Bislang konnte die 92-Jährige, die am Donnerstag in Ipswich, Suffolk, Opfer einer Vergewaltigung wurde, nicht genauer vernommen werden, denn sie stand unter Schock und ist stark traumatisiert. Sie soll das Krankenhaus am Wochenende verlassen können.

Dann hofft die Polizei, mehr über den Tathergang herausfinden zu können. Momentan ist nur bekannt, daß die Frau nach dem Einkaufen auf einer Straße im Zentrum unterwegs war, als sie von hinten gepackt und auf einem Parkplatz vergewaltigt wurde.

Der leitende Ermittler nannte den Fall eine wahrlich schrecklicke Attacke auf eine hilflose ältere Frau, die dadurch tief traumatisiert wurde. Die Ergreifung des Täters sei unverzichbar.


WebReporter: Nooky
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Vergewaltigung, Brutal
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?